DE   GB
   Termine / Neuigkeiten
Home
Über uns
Vereinssatzung
Fachsektionen & Forschung
Kaspar Hauser Forschung
Freundeskreis
Spenden
Impressum
Newsletter

Karl König Archiv

Christentum

< Camphill Bewegung | Übersicht | Anthroposophie >

Die beiden Jünger Johannes

Inhaltsangabe

Seit vielen Jahren ist die Studie Karl Königs über "Die beiden Jünger Johannes" vergriffen. Sie wurde 1963 veröffentlicht und wird bis heute studiert und zitiert, weil es zu diesem Thema wenig Literatur gibt, obwohl die Fragestellung lange in der Theologie bekannt ist - Gibt es unter den Jüngern Christi einen Johannes oder zwei?

Heute bekommt man nicht einmal antiquarisch so leicht ein Exemplar dieses Buches - also wird es Zeit, nicht nur eine neue Auflage zu drucken, sondern im Sinne der neuen Karl König Werkedition im Archiv nachzuforschen, wie König an diesem Thema gearbeitet hat: Bei seinen Arbeitsunterlagen kam nämlich eine weitere Frage hinzu, die in dem damaligen Buch noch nicht behandelt wurde: Ist es Zufall, dass auch der "Vorläufer" des Christus den gleichen Namen trägt, oder haben die drei miteinander zu tun?

In diesem Sinne wurde an einem Band gearbeitet, der die englische Ausgabe von 2000: "The Mystery of John and the Cycle of the Year" zur Grundlage hat, aber durch neues Archivmaterial ergänzt wird. Das Karl König Institut arbeitete mit *Michael Bruhn, Priester in der Christengemeinschaft zusammen, um diesen Band vorzubereiten. Der Titel des nun 2013 erschienen Bandes ist: "Das Rätsel der drei Johannes Gestalten."

Wir freuen uns, dass Michael Bruhn weiterhin beratend dem Institut zur Verfügung steht!

 

*Michael Bruhn, Jahrgang 1959, Studium der ev. Theologie in Berlin und Göttingen, 1. kirchliches Examen der Ev. Kirche in Berlin-Brandenburg (West).

Heilpädagogische Tätigkeit im ev. Johannesstift Berlin-Spandau und in Camphill-Gemeinschaften in Schottland.

Studium an der Freien Hochschule der Christengemeinschaft in Stuttgart.

Seit 2001 Priester in der Christengemeinschaft, Tätigkeit als Gemeindepfarrer in Überlingen, Madrid und Berlin-Wilmersdorf und seit 2016 Mitglied in der Lenkerschaft der Christengemeinschaft, mit Verantwortung vor allem in der Region Schweiz, Italien, Frankreich und Spanien.

  Michael Bruhn

 

In dem Bereich Christentum und Jahresfeste wurde 2014 in Zusammenarbeit mit Guy Cornish und Dr. Simon Pepper ein zweiter Band veröffentlicht: Paulus und der Gral

Weitere Themen sind in Vorbereitung.

Wichtig in diesem Zusammenhange ist die Veröffentlichung der Spiele für die Jahresfeste von Karl König, mit dem Haupttitel: Imaginative Dramatik. Dieser Band erschien 2016 und beschreibt einleitend zu den 14 Spielen Königs, wie diese Spiele mit den jeweiligen Jahresfesten zusammenhängen und welche Rolle das Feiern der Jahresfeste für König und für die sich entwickelnde Camphill Bewegung spielte.

Zum Buch Imaginative Dramatik »


F A C H S E K T I O N E N

(Bitte auf die Schrift im Farbfeld klicken)

Medizin und
Menschen-
kunde


Heilpädagogik
und Sozial-
therapie


Psychologie
und
Pädagogik


Land-
wirtschaft
Natur-
wissenschaft


Soziale
Frage


Camphill
Bewegung
Christentum und Jahresfeste
Allgemeine
Anthroposophie


Zum inneren
Schulungsweg


Geistes-
geschichte,
Biografisches


Kunst und
Literatur


zur Biografie
Karl Königs

Datenschutz / rechtliche Hinweise
nach oben